Ganz neu und frisch ist die Benefiz-Weihnachtsaktion „Verschenke eine Wohnzimmerlesung“. Ab sofort kann man mich buchen und ich komme mit einer kleinen aber feinen  witzig-bösen Krimilesung zu Euch ins Wohnzimmer - und da ich die Ukulele mitbringe, gibt es auch schöne böse Lieder.
Die Buchung läuft über die Initiative Autorenhelfen, die mit der Mindestspende von 100,00 EUR folgende Projekte unterstützen:
1) Die Seenotrettungsinitiative  Mission Lifeline 
2) Soultalk (Psychosoziale Beratung von Geflüchteten für Geflüchtete)

Freu mich, Euch in eurem Wohnzimmer zu treffen!