Pressemitteilung der Ostfriesischen Krimitage:

Trrrommelwirbel: Hier sind sie nun, die drei Nominierten für die Endausscheidung um den "1. Ostfriesischen Krimipreis"! Die Jury hat sich für die Stories von Andrea Z. Rhein ("Fleu herut!"), Susanne Reiche ("Petriflut") und Jutta Wilbertz ("In die Wüste geschickt") entschieden. Allen drei Kolleginnen den herzlichsten Glückwunsch! Die endgültige Entscheidung fällt am 10. November in der Emder Nordseehalle, wenn Tatort-Schauspieler Joe Bausch die Texte vorträgt und das Publikum abstimmt. Sandra Lüpkes moderiert, die "Söhne des Nordens" machen feinsten Blues. Und eins steht schon fest: Der Sieger ist eine Siegerin! Apropos "feinsten": Die Anthologie mit der Auslese aus den Krimipreis-Einsendungen kommt just dieser Tage in den Handel. Titel: "Feinste Friesenmorde". Unbedingt zugreifen!